Allgemeine Bedingungen


Informationen für Eigentümer der Unterkunftskapazität

Unterkunftskapazität muss kategorisiert werden, und der Eigentümer der Unterkunftskapazität muss gültige Dokumentation zur Vermietung haben. Die für die Präsentation des Objekts erforderlichen Informationen kann der Vermieter per E-Mail oder Telefon, und Fotos per E-Mail oder Postadresse übermitteln.

Der Eigentümer der Unterkunftskapazität ist für die Wahrhaftigkeit von Text, Zahlen und für die Glaubwürdigkeit der Fotos verantwortlich.

Der Eigentümer der Unterkunftskapazität ist verpflichtet, jede realisierte Buchung zu melden, falls diese nicht durch uns entstanden ist.

Der Vertrag wird auf unbestimmte Zeit geschlossen und tritt am Tag der Unterzeichnung durch beide Parteien in Kraft. Jede Vertragspartei kann den Vertrag durch schriftliche Mitteilung (E-Mail, Fax, Brief) an die andere Partei beenden, sofern diese mindestens 30 Tage im Voraus erfolgt.
Alle Unterkünfte müssen bei Ankunft der Gäste sauber und ordentlich sein.

"Mena" GmbH übernimmt keine Haftung für etwaige Schäden, die dem Eigentümer oder möglicherweise dem Gast nach der Realisierung der Unterkunftsdienstleistungen verursacht werden könnten, und die Kosten der Schäden werden direkt mit dem Gast, bzw. mit dem Eigentümer reguliert.

Informationen für Gäste

Der Eigentümer verpflichtet sich, dem Gast eine saubere und ordentliche Unterkunftseinheit anzubieten. Bei der Abreise ist der Gast verpflichtet, die Unterkunftseinheit in dem gleichen Zustand zu verlassen. Während seines Aufenthaltes, sollte der Gast den Eigentümer der Unterkunft kontaktieren, wenn es irgendwelche Fragen zur Unterkunft gibt. Name, Telefonnummer und Adresse des Eigentümers werden in der Buchungsbestätigung angegeben. Für den Fall, dass der Gast Beschwerde hat, die nicht mit dem Eigentümer gelöst werden können, kann er uns per E-Mail oder Telefon kontaktieren.

Informationen über den Eigentümer der Unterkunft (Name, Telefonnummer und Adresse) wird der Kunde erhalten, nachdem die Buchung bestätigt worden ist, oder nachdem der Eigentümer von dem Gast einen Vorschuss erhalten hat. Wenn Sie irgendwelche weitere Fragen zu einer bestimmten Unterkunftseinheit haben, auf die Sie keine Antwort in unserer Beschreibung nicht finden können, kontaktieren Sie uns bitte und wir werden Ihnen gerne antworten.

Die vom Gast geleistete Anzahlung wird dem Gast, abzüglich von Bankgebühren, zurückerstattet, wenn die Stornierung bis 60 Tage vor der Anreise erfolgt. Wenn die Buchung innerhalb von 60 Tagen storniert wird, oder wenn der Gast vor dem vereinbarten Termin gehen will, wird die Anzahlung nicht zurückerstattet, sondern sie bleibt bei dem Eigentümer als die minimale Entschädigung für den Verlust der möglichen Verfügbarkeit der Unterkunft oder  bleibt bei uns für die Kosten der Werbung.

Der Zeitpunkt um das Appartement zu verlassen ist 10:00 Uhr, aber der kann auch später sein, wenn dies gegenseitig vereinbart  wird.

Das Appartement steht dem Gast ab 15:00 Uhr zur Verfügung. Nach einer vorherigen Vereinbarung mit dem Eigentümer der Unterkunft  kann das Appartement auch schon früher verfügbar sein.  

Wenn der Gast seinen Aufenthalt beendet, ist er nicht auf eine Rückerstattung für den ungenutzten Teil des Aufenthalts berechtigt.